• 5 2 original
  • Gemeindesaal carolinenkirche erweiterungsbau renovierung original
  • Gemeindesaal carolinenkirche erweiterungsbau renovierung innengestaltung original
  • Gemeindesaal carolinenkirche erweiterungsbau renovierung grundriss original
  •   modell rot jpg original

Gemeindesaal Carolinenkirche Sakralbau

Programm Gemeindesaal, Erweiterungsbau und Renovierung der angrenzenden Gemeinderäume
Bauherr evang. Kirchenbauamt
Standort München, Obermenzing
Jahr 2004
Status realisiert
Leistungsphasen 1-8
Konstruktion Stahlbeton/Holz
Grundstücksfläche 80 m²
Grundfläche 80 m²
Geschossfläche 180 m²
Fotografie Jens Weber
Projektnummer 0401

Ort

Die kleine Kirchenanlage liegt in einem Wohngebiet im Münchener Westen (Obermenzing).

Entwurf

Man gelangt auf den leicht zurückversetzten Zugangshof, der sich zu einem inneren Kirchenplatz erweitert. Hier befindet sich der präzise Rechteckkörper des Erweiterungsbaus. Es entsteht ein neues „Schaufenster“ der Gemeinde nach außen sowie ein Raumangebot, das sich unmittelbar zu dem inneren Platz öffnet und so zu einer Verknüpfung vielfältiger Funktionen im Innen- und Außenbereich führt.

Das Volumen besteht aus einem 80m² großen und 3,5m hohen Raum, der für Gemeindefeiern ebenso wie für Sitzungen und kirchliche Veranstaltungen genutzt werden kann.

Das Thema der horizontalen Schichtung der Sichtbetonkirche wird vom neuen Erweiterungsbau aufgenommen durch die geschlossene Attika aus Sichtbeton und das dreiseitig umlaufende Fassadenband in eine eigenständige Architektursprache umgesetzt. Die als Band wirkende Holz-Glas-Konstruktion erhält ihren Rhythmus aus dem Wechsel offener Glasflächen mit geschlossenen raumhohen Paneelen.

Blind

m8architekten

christian winter
mia winter
partnerschaftsgesellschaft

parzivalstraße 25
80804 münchen
t +49.89.321 64 98.40
f +49.89.321 64 98.59
office@m8architekten.com